Hatha Yoga

Montag

12.15 - 13.15 Uhr

Yoga Raum Luzern

Dufourstrasse 20 A

6003 Luzern

Dienstag

18.00 - 19.15 Uhr

Om Shanti Yogaschule Luzern

Löwengraben 15

6004 Luzern


Hinweis: Am Donnerstagmittag finden keine Yoga Stunden mehr statt

 

Möchtest du dir etwas Gutes tun und dir Bewegung und Ruhe schenken? Dann bist du bei mir herzlich willkommen. Zweimal in der Woche gestalte ich für dich eine Yogastunde, die auf Achtsamkeit, Bewegung und Entspannung ausgerichtet ist. Mir liegt es am Herzen, dir Raum zu bieten, wo du loslassen kannst, wo nichts erreicht werden muss und du Ruhe finden kannst. Wir nehmen uns Zeit, den Körper zu spüren, die momentanen physischen Grenzen wahrzunehmen und wir lernen, wie wir dem Körper durch regelmässige und achtsame Praxis, liebevoll seine natürliche Kraft und Bewegungsfreiheit zurückgeben können. Im Yoga, wie auch im Leben allgemein, sind der Körper und der Verstand nahe miteinander verbunden. Solange im Verstand die Gedanken kreisen, ist es für den Körper schwierig, still zu sein. Und solange der Körper in Bewegung ist, ist es für den Verstand schwierig, Ruhe zu finden. Yoga kann dir helfen, loszulassen und still zu werden, was dazu führt, dass sich Verspannungen lösen können und du dich dadurch entspannter, glücklicher und zufriedener fühlst. 

 

Die Yoga Stunden sind für alle geeignet und du kannst jederzeit einsteigen. Alles was du brauchst, sind bequeme Kleider, die deine Bewegungsfreiheit nicht einschränken. Matten, Kissen und Decken sind vorhanden. 

 

Preisgestaltung

Mir ist es wichtig, dass die Yogastunden für alle zugänglich sind, weshalb ich keinen fixen Preis verlange. Im Raum gibt es eine Box, wo du jeweils nach der Lektion so viel reinlegen darfst, wie es dir wert ist und sich für dich richtig anfühlt. 

 

Ich freue mich auf dich.

Begegnungen

Verspürst du den Wunsch, achtsamer und liebevoller mit dir und deinen Mitmenschen umzugehen? Nimmt es dich Wunder, was man bei der Meditation genau macht, nachdem man sich hingesetzt und die Augen geschlossen hat? Fühlst du dich teilweise unzufrieden, obwohl du eigentlich alles hast, was du zum Leben brauchst?

Egal was deine Beweggründe sind, du bist bei mir herzlich Willkommen.

 

Während den Begegnungen werden wir uns unterhalten und ich werde gerne mit dir teilen, was mir so viel Freude und Harmonie ins Leben gebracht hat. Mir ist aufgefallen, dass vielen Menschen nie gelernt wurde, wie man ein glückliches und harmonisches Leben führen kann. Unsere ganze Ausbildung ist darauf ausgerichtet, wie man in der Aussenwelt erfolgreich funktionieren kann, aber nicht darauf, wie man glücklich wird. Durch die verschiedenen Begegnungen, die Bücher, die ich gelesen habe und vorallem auch durch die tägliche Meditations- und Yogapraxis durfte ich während meiner Zeit in Indien und Nepal viel darüber lernen, wie man Freude und Harmonie in sein Leben bringen kann. Meine Sicht auf die Welt und meine Rolle darin, hat sich dadurch verändert. Mein Blick hat sich geöffnet, meine Prioritäten haben sich verschoben und ich habe für viele Dinge ein tieferes Verständnis erhalten.

Alles beginnt in unserem Verstand. Wenn wir anfangen zu verstehen, wie unser Verstand arbeitet, können wir beginnen, unsere angewohnten Verhaltensmuster zu durchbrechen. Wir können Emotionen, die uns unzufrieden, traurig, ängstlich oder wütend fühlen lassen, besser verstehen und dadurch auch einfacher mit diesen umgehen. Wenn es uns gelingt, bewusster durchs Leben zu gehen und wir uns nicht mehr so oft von unseren Gedanken ablenken lassen, können wir die verlorene Kontrolle über unseren Verstand langsam zurück gewinnen und dadurch die kleinen und grossen Wunder, die sich von Moment zu Moment vor uns offenbaren mit Freude geniessen. 

 

Die Begegnungen finden statt, wo du dich wohl fühlst. Egal, ob das draussen in der Natur, in einem Café oder bei dir zu Hause sein mag. Wie oft wir uns treffen, hängt von dir ab. Das kann eine einzige Begegnung sein oder es kann ein regelmässiges Treffen daraus entstehen.

 

Ich freue mich auf dich.